Kicken für den guten Zweck

Die Stadtwerke holen die WM nach Witten: Am 6. Juni spielen zehn Mannschaften aus Wittener Unternehmen für einen guten Zweck.

Kurz vor dem Start der Fußball-Europa­meisterschaft 2020 stimmen wir uns schon mal ein. Beim Stadtwerke-Benefizturnier am 6. Juni auf dem Gelände des SV Bommern (Am Goltenbusch 16) treten zehn Mannschaften aus Wittener Unternehmen gegeneinander an. Auch wir sind natürlich mit eigenem Fußball-Team mit von der Partie.

Bei dem Turnier geht es allerdings nicht nur um Ruhm und ­Ehre – die Stadtwerke stellen einen Spendentopf mit insgesamt 3.000 Euro als Preisgeld zur Verfügung. Für jede Platzierung gibt es einen vorab festgelegten Betrag aus dem Spendentopf. Welches Team sein Preisgeld an welche soziale Einrichtung spendet, wird im Vorfeld ausgelost.

Rund um das Turnier gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie, und für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Weitere Infos folgen auf facebook.com/stadtwerkewitten