Recycling mal anders – alte Zeitungen nutzen

Selbst völlig zerlesene Zeitungen müssen nicht sofort ins Altpapier. Stattdessen können sie als praktische HIlfsmittel für den Haushaltsputz verwendet werden.

Etwa beim Fenster putzen oder Spiegel reinigen, können Zeitungen eine wahre Bereicherung sein. Sprühen Sie dazu Ihren gewohnten Reiniger auf die Fläche und reiben Sie diese trocken. Allerdings nicht wie bisher mit einem Tuch, sondern mit einem Stück Zeitung. So können Sie sich garantiert von unansehnlichen Streifen und Schlieren verabschieden.

Auch wenn Regen oder Schnee Ihre Schuhe durchnässt haben, erweisen sich Zeitungen als besonders praktisch. Knüllen Sie einfach genügend Zeitung zusammen und stecken diese fest ins Schuhwerk. Das Zeitungspapier saugt die Feuchtigkeit hervorragend auf. Nach etwa einer Stunde lässt die Saugkraft der Zeitung allerdings nach, also sollten Sie daran denken sie mehrmals zu wechseln.

Zudem bleiben in Zeitungspapier eingewickelte Tomaten, die Sie bei Zimmertemperatur lagern, länger frisch. Das Gleiche gilt auch für Kartoffeln.